Cannabis und Mango

Geschrieben von:

Alessandro Mosca


Essen Sie eine Mango und erleben Sie ein besseres High.

Mangos sind für ihren hohen Vitamin A-Gehalt bekannt. Ebenso wie die Möglichkeit, das Cannabis-High zu verstärken, bieten Mangos eine weitere Möglichkeit. Sie lassen das High länger andauern. Mangos haben einen wunderbaren Duft, der durch einen chemischen Stoff namens Myrcen und die Terpene, die sie enthält, hervorgerufen wird. Diese können ebenfalls in Cannabis und verschiedenen anderen exotischen Pflanzen gefunden werden. Wenn jemand Mango isst, gehen die Terpene sofort ins Blut über. Es ist egal, ob derjenige eine Mango vor oder nach dem Rauchen isst, der psychoaktive Stoff THC wird mit den Terpenen reagieren.

Wenn die Reaktion beginnt, erhöht sich die Potenz der Person, die High ist dramatisch. Der Zeitraum, den die Person High bleibt, wird insgesamt länger. Die Länge des Effekts ist jedoch von Person zu Person verschieden.


cannabis, mango, high, highlifestyle, blog, wirkung, kiffen, schweiz, warum, zürich

Kiffer, die Angst um ihr Gewicht haben:


Binge-Eating ist normalerweise mit Cannabis assoziiert und hat bei vielen Leuten zu Gewichtszunahmen geführt. Wenn Sie auf Ihr Gewicht achten, essen Sie Mangos. Sie haben einen geringen glykämischen Index und können Leuten dabei helfen, Gewicht zu verlieren und ihren Blutzucker zu kontrollieren. Außerdem bestehen Mangos zu 82 Prozent aus Wasser. Da sie 12% der täglich empfohlenen Ballaststoffmenge enthalten, die man zu sich nehmen sollte, kann man sie getrost essen, ohne zu viele Kalorien zu sich zu nehmen.


Mangos können das Krebsrisiko senken:

 

Das High zu erhöhen und Ihnen Pfunde zu sparen sind nicht die einzigen Vorteile, die Mangos zu bieten haben. Diese Früchte enthalten Polyphenole, die gegen Entzündungen und einen niedrigen Blutzuckerspiegel helfen. Einer Studie der A&M University in Texas zufolge haben die Polyphenole aus Mangos eine Entzündungsreaktion von Brustzellen verhindert, die krebsartig waren. Das bedeutet, dass das Wachstum von Tumorzellen damit reduziert werden kann.


Kommentare: 1
  • #1

    panyxo (Montag, 24 August 2015 20:57)

    funktioniert wirklich supper. kann ich nur weiterempfehlen.