Cannabis Rezepte

cannabis rezepte

Geschrieben von:

Alessandro Mosca


Hasch-Kakao

 

Ein Glas Milch in einem Topf erwärmen (nicht kochen lassen) und 1-2 Teelöffel Kakao dazutun. Gut umrühren. ¼ Gramm Hasch dazu, schön zerbröseln, und mit dem Löffelchen gleichmässig verrühren. Schmeckt lecker und ich muss sagen, Hasch und Kakao passen geschmacklich einfach zueinander. Die Wirkung setzt viel später ein als beim Kiffen, deshalb habe ich den Kakao gleich nach dem Mittagessen getrunken. Zwischen 13:00 und 15:00 Uhr war ich ganz schön dicht…

 


 

marihuana oreo, cannabis, highlifestyle

Marihuana Oreo:

 

Dies ist wahrscheinlich das einfachste aller Rezepte. Es ist schnell und die perfekte Wahl für alle, die Knabberanfälle haben. Kauf Dir eine Packung Oreos oder andere Sorte Sandwich Kekse. Dreh den oberen Teil eines Kekses ab, streu Marihuana auf die Cremefüllung und leg dann das Oberteil wieder darauf. Lass es Dir schmecken!

 

 

Brownies:

 

Für die Brownies:

115g Cannabis Butter
60g mit Backpulver gemischtes Mehl
225g Brauner Zucker
½ Teelöffel Backpulver
Abgeriebene Schale einer Orange
45g Kakaopulver
30g gemahlene Mandeln
2 Eier

 

 

Für die Glasur (optional):
40-55g Kakaopulver
115g normale Butter
235-275g Puderzucker
Mindestens 2 TL Wasser (mehr, falls nötig)
Mini Marshmallows
Karamellraspel

Hinweis: Eine Glasur herstellen ist keine exakte Wissenschaft und die Mengen werden unterschiedlich sein, je nachdem wie groß der Bereich ist, den Du abdeckst und auch von der gewünschten Dicke, also experimentiere etwas damit herum.

 

 


1. Sieb das Backpulver, Kakaopulver und selbsttreibende Mehl in eine große Schüssel. Das Sieben ermöglicht, daß das Pulver aufgelockert wird, was für einen viel lockereren und köstlicheren Kuchen sorgt.


2. Gib jetzt die gemahlenen Mandeln, den Orangenabrieb und Zucker in die Schüssel. Mische alles mit den Händen durch.


3. Gib die aufgewärmte Cannabis Butter und Eier hinein und schlag die Mischung durch, bis sie eine glatte Konsistenz hat.


4. Gieß die Mischung in eine Brownie Backform oder eine flache Schale, die vorher eingefettet und mit Backpapier ausgelegte wurde.


5. Heiz Deinen Backofen auf 150 Grad Celsius vor (wenn Du einen Gasofen hast, auf Stufe 2) und backe die Masse für 50-55 Minuten.

 

 


Die Glasur herstellen:

Nun, da die Brownies fertig sind, nimm sie aus dem Ofen. Es ist Zeit, den Überzug zu machen. Dies ist optional, also, wenn Du nicht warten kannst, sind Deine Brownies jetzt schon bereit für den Verzehr, allerdings macht der Überzug sie erst so richtig "ultimativ."


1. Mische einfach alle Zutaten für den Überzug in einer großen Rührschüssel und rühre sie so lange um, bis die Masse die gewünschte Konsistenz erreicht. Fang mit einer kleinen Menge Wasser an und füge beim weiteren Mischen mehr hinzu, um die richtige Dichte zu erhalten. Wie erwähnt, gibt es keine präzise Methode, um die Glasur zu machen und hängt weitgehend von den persönlichen Vorlieben ab.


2. Sobald Du Deine Glasur angemischt hast, nimm einem Silikonspatel (oder etwas ähnliches), um sie auf den gebackenen Brownies zu verteilen.


3. Wenn Du keine Marshmallows in die Glasur gegebn hast, dann kannst Du sie jetzt hinzufügen. Hab auch keine Angst, mit den Garnierungen zu experimentieren - wir persönlich mögen Karamellraspel und/oder Marshmallows - aber wir haben gehört, daß zerkleinerte Plätzchen sich auch richtig gut darauf machen!


4. Schneide Deine Brownies in gleichmäßige Teile und genieß sie!


5. Um sie aufzubewahren, gib sie in einen luftdichten Behälter und bewahre sie außerhalb direkter Sonneneinstrahlung auf.

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Dopestoner (Sonntag, 05 April 2015 02:23)

    Space cakes? :)) ✌️

  • #2

    hazethegoodthings (Sonntag, 12 April 2015 18:01)

    Nutella-space cookies

    50g starker weedbutter
    Halbes glas nutella
    1 ei
    1 1/3 cup mehl

    Alles zusammenmischen
    cookies formen, bei 175 grad in den ofen für 10-12 min
    en guete ;)

  • #3

    Draufsicht (Donnerstag, 07 Mai 2015 12:41)

    Eine frage: Hat wer ein Rezept um Cannabis Butter herzustellen?
    Besten danke im vorraus!(: